Top News


1.Mannschaft in Vorbereitung der 1.Landesligasaison - 3.Vorbereitungsspiel am Samstag (mit 10-minütiger Gewitterunterbrechung) beim Thüringenligisten SV Motor Altenburg endet in der Skatbank-Arena 2:2 unentschieden. Punktspielauftakt in der Landesliga dann am 10.08. (Sonntag) zuhause gegen Markkleeberg

2. und 3.Mannschaft am Sonntag zur Vorbereitung beim SV Muldental Wilkau-Haßlau zu Gast: VfB Empor 3 gewinnt gegen Wilkau 2 mit 2:1 und VfB Empor 2 unterliegt nach hartem Wochenend-Programm gegen die 1.Vertretung der Gastgeber mit 1:5

1.Runde Landespokal: VfB Empor muß am 02.08.2014 bei FSV Neusalza Spremberg (Aufsteiger zur Landesklasse Staffel Ost) antreten (Anstoß 15 Uhr auf dem Sportplatz am Hänscheberg, Sonnenbergstr. 1c in Neusalza-Spremberg)

Punktspielstart im Kreis erst am 17.08.2014 (Zweite auswärts bei Aufsteiger Blau-Gelb Mülsen, Dritte zuhause gegen OSV 2 und Vierte ebenfalls mit Heimspiel gegen Kändler), 1. Runde Kreispokal (u.a. mit unserer Zweiten) wird zur Saisoneröffnung am 16.08.2014 ausgelost

Auslosung Sachsenpokal für Nachwuchs: A muß in Ausscheidungsrunde bei Germania Mittweida antreten (31.08.), B spielt in der 1.Runde bei Handwerk Rabenstein (06.09.) und C zuhause gegen VfB Annaberg (07.09.)

Rückblick letzte Saison: John Weise mit 19 Treffer Torschützenkönig und VfB Empor klarer Sieger der Fairplay-Wertung in der Bezirksliga Staffel West

ACHTUNG: Sportpark - Wir bitten nochmals alle Eltern und Besucher, die nur Kinder bringen oder abholen die Parkmöglichkeiten außerhalb zu nutzen - beim Training auf dem Corsoplatz steht der Parkplatz 50 m unterhalb zur Verfügung ! Dies gilt natürlich auch für alle Spieler - wer draußen parkt kommt zeitiger und besser wieder weg !


Taverna Dionysos
Johannisplatz 1
08371 Glauchau

Fußballwetter

Bildschirmauflösung

12te Mann
Nachrichten

Start in 1.Landesligasaison hat begonnen

Am Sonntag, den 06.07.2014, trafen sich Spieler und Betreuer zum Saisonauftakt im Sportpark, um nach dem Aufstieg aus der Bezirksliga das "Abenteuer Landesliga" in Angriff zu nehmen. Es gab nach der Begrüssung durch den Vereinsvorsitzenden und die sportliche Leitung trotz hochsommerlicher Temperaturen einen 45-minütigen Lauftest zur 1.Überprüfung der Leistungsfähigkeit aller Aktiven aus dem neuen Kader. Saisonziel ist der Klassenerhalt in der schweren und ausgeglichen besetzten neuen Spielklasse. Im 1.Test am 12.07. gab es im Sportpark gegen den TSV Crossen (Kreismeister Westsachsen und Aufsteiger zur Bezirksliga) eine 1:4-Niederlage (Tor für Glauchau: Eigentor).  Auch das nächste Vorbereitungsspiel am 20.07. beim BSV Gelenau (ebenfalls Aufsteiger zur Bezirksliga) ging im Erzgebirge mit 3:6 (Tore: Christian Jäger 2x, John Weise) verloren. Dabei merkte man dem Team die "schweren Beine" vom Vorbereitungsprogramm (derzeit 3x Training die Woche) an. Ausserdem fehlt noch etwas Zeit zum Einspielen - für neue taktische Varianten und die Neuzugänge.  Am 26.07. gab es dann beim Vergleich gegen den Thüringer Landesligisten Motor Altenburg ein erstes Erfolgserlebnis für das Team von Neu-Trainer Mario Weiß. Am Ende hieß es in einem ausgeglichenen Spiel mit einer 10-minütigen Unterbrechung wegen Unwetter und Chancenvorteilen für die Gäste 2:2. Unsere Treffer erzielte beide Routinier Karsten Pfoh.

Danach geht das Pflichtspielprogramm mit der 1.Runde im Landespokal los - am 02./03.08.2014 müssen wir beim FSV Neusalza-Spremberg in der Lausitz (bei Oppach) ran. Den Start in der Landesliga vollziehen wir zuhause im Sportpark - am 10.08.2014 gegen Kickers 94 Markkleeberg. Danach gibt´s das Derby beim FSV Zwickau 2. Das Spiel gegen Hohenstein steigt erst Ende November ...

Zugänge 

Andreas Rudolf (26, Tor), Eric Fischer (23, Abwehr), Kevin Jordan (23, Abwehr), Markus Miska (22, Außenbahn)

Abgänge

Tom Schindler (Karriereende - nun Torwarttrainer) und Daniel Glaser (Karrierepause)

Gegner in der Landesliga (vorläufiger Stand)

Heidenauer SV (Absteiger aus der Oberliga), FC Eilenburg, NFV Gelb-Weiß Görlitz, FC Grimma, SV Einheit Kamenz, Bischofswerdaer FV, VfL 05 Hohenstein-Ernstthal, FC International Leipzig (Spielrecht des SV See), FSV Zwickau 2, Kickers 94 Markkleeberg, BSG Stahl Riesa, Döbelner SC, Post SV Dresden (Aufsteiger Bezirksliga Ost), BSC Freiberg (Aufsteiger Bezirksliga Mitte) und BSG Chemie Leipzig (Aufsteiger Bezirksliga Nord)

 

Zweite mit Trainingsstart am 15.07.2014

Als Aufsteiger schaffte das Team von Trainer Steffen Kiel in ihrer 1.Saison in der Westsachsenliga mit 33 Punkten und 42:46 Toren (8 Siege/9 Unentschieden/9 Niederlagen) souverän den Klassenerhalt und verpasste mit Rang 9 nur knapp den angestrebten Platz in der oberen Tabellenhälfte. Erfolgreichste Torschützen waren Martin Illgen (9 Treffer) und Matthias Pafel (8).

Trainingsbeginn für die neue Serie ist der 15.07.2014. Zum Ende der 1.Traininswoche steht dann gleich ein "Doppel-Test" im heimischen Sportpark mit Spielen am Freitag  gegen den FSV Motor Marienberg aus der Bezirksliga (3:5 - Tore: Christian Jäger 2x, Patrick Müller) und Sonntag gegen den VfL Wildenfels (1:1 - Tor: Sven Sternitzky) an. Ein weiteres Spiel gab´s dann am 27.07., wo allerdings nach 3 schweren Trainingstagen beim SV Muldental Wilkau-Haßlau eine 1:5-Niederlage stand.

Mit Torhüter Christian Türpe hat leider ein Leistungsträger das Team verlassen. Hingegen kehrt mit Norman Einert ein ehemaliger Glauchauer aus Reinsdorf zurück und wird künftig dann die Position zwischen den Pfosten besetzen. Der Rest des Kaders bleibt weitestgehend unverändert und wird durch nachrückende Spieler aus der 3.Mannschaft sowie des alten A-Jugend-Jahrganges ergänzt. Training findet zunächst weiter 3x wöchentlich statt.

Saisonauftaktprogramm in der Westsachsenliga

17.08. Blau-Gelb Mülsen (A)
24.08. SV Planitz (H)
31.08. SG Schönfels (A) 

 

Dritte in der Vorbereitung auf 2.Kreisliga-Saison

Nach dem repektablen 11.Tabellenplatz in der Vorsaison bereitet sich unsere 3.Mannschaft seit Mitte Juli auf ihre 2.Spielzeit in der Kreisliga vor. Zielstellung ist natürlich in erster Linie der erneute Klassenerhalt in der ausgeglichenen Staffel, wo Gersdorf und Waldenburg den Weg "nach oben" gegangen sowie die SG Callenberg und der Meeraner SV 2 aus der Kreisklasse aufgestiegen sind. Punktspielstart ist der 17.08.2014. Trainer ist weiter Maik Schikora. Der Kader bleibt weitestgehend unverändert.

Testspiele

12.07. TSV Crossen 2 (H) 3:3
27.07.SV MT Wilkau-Haßlau 2 (A) 2:1
03.08. Blau-Gelb Mülsen 2 (A)
10.08. SV Schönberg (A)

Saisonauftaktprogramm Kreisliga Staffel 1

17.08. Oberlungwitzer SV 2 (H)
24.08. spielfrei
31.08. SV Lok Glauchau/Niederlungwitz (A)

 

Vierte zum Saisonstart auf dem Corso

Trainingsstart für die neue Saison: 05.08.2014 auf dem Corsoplatz

Saisonauftaktprogramm in der 2.Kreisklasse Staffel 2

17.08. TSG Einheit Kändler (H)
24.08. SSV St. Egidien (A)
31.08. SV Waldenburg 2 (H)

 

Aktuelle News - Nachwuchs

News werden nach klicken der Icons angezeigt !

 

 

 

 

 

 

 

 

 .

 

 

 

Bambinis weiterhin gesucht!

Für unsere bestehenden Bambini-Trainingsgruppen werden noch sportbegeisterte Kinder aus den Jahrgängen 2007, 2008 und jünger gesucht. Bei Interesse bitte bei den jeweiligen Verantwortlichen melden oder einfach mal zum Training vorbeikommen!

Verantwortliche: Rudi Mager 03763/717446 und Peter Dormanns 0152/22043114

Training Freitag Turnhalle Sachsenalleeschule - ab 10.01.2014

Jahrgang 2007/08 15.15 - 16.00 Uhr, Jahrgang 2009 und jünger 16.00 - 17.00 Uhr

 

Infos vom Vorstand

altalt

In der Mitgliederversammlung am 22.02.2013 wurde ein neur Vorstand gewählt, die erst kürzlich erarbeitete Jugendkonzeption vorgestellt und eine neue Beitragsordnung bestätigt. Als Vorsitzender wurde Knut Mager für weitere 2 Jahre wiedergewählt. Dem Vorstand gehören weiterhin an: Andreas Seidemann (Stellvertreter), Ulf Müller (Schatzmeister), Kai Schumann (Jugendleiter) sowie Andreas Krauße, Bernhard Lammel, Marko Schlimper und Steffen Wenke als Beisitzer. Die Revisonskommission bilden zukünftig Bernd Döhler, Dirk Einert und Jens Winkler. Allen Sportfreunden viel Erfolg bei ihren Aufgaben!

Vorstandssitzungen jeweils jeden 4.Montag im Monat ab 18 Uhr (Corsoplatz)
Vorstandssprechzeit und Kassenzeiten jeweils jeden 2.Dienstag im Monat 18-19 Uhr (Sportpark)

Für die neue Saison haben wir folgende Mannschaften zum Spielbetrieb gemeldet: 4 Männermannschaften, je 1 A- und B- sowie 2 C- Jugend, eine D- sowie je 2 E- und F-Jugendmannschaften. In den Altersbereichen A- und B- Jugend sowie die 2.C-Jugend gehen als Spielgemeinschaft mit dem SV Lok Glauchau/Ndlw. an den Start. Die Mannschaften der Ersten, der A, B und C1 spielen in der Bezirksliga, der Rest auf Kreisebene. Ausserdem spielen weiterhin 2 AH-Teams und trainiert eine Bambini-Gruppe. 1.Mannschaft nimmt zusätzlich am Landes- und die 2.Mannschaft am Kreispokal teil.
 
Bei Trainings- und Spielbetrieb auf dem Kunstrasen bitte Zeiten im Platzbelegungsbuch eintragen! Pflicht für alle!!! Wird teilweise sehr lasch gehandhabt, manche Teams scheinen seit September dort nicht mehr zu spielen oder zu trainieren ...

Bitte weiter zum Trainings- und Spielbetrieb im Sportpark die Interessen der Nachbarschaft mit beachten - hat zuletzt gut geklappt! Dies gilt insbesondere jetzt wieder im Winterhalbjahr, also - sofern machbar - das Torschußtraining auf das hintere Tor auf dem Kunstrasen verlegen und das Überklettern der Zäune zum Ballholen - vor allem in der Dunkelheit - vermeiden! Hier bitte Zettel ins Platzwartzimmer legen, damit die Bälle dann am nächsten Tag - und vor allem bei Tageslicht - geholt werden können! Miteinander ist immer besser als gegeneinander!
 
Bitte darauf achten, dass zur Kostenminimierung die Kabinen auf beiden Sportplätzen nach dem Trainingsbetrieb bis spätestens 22.30 Uhr verlassen und abgeschlossen werden (Heizung, Licht ausschalten). Duschen sollte bis ca. 45 Minuten nach Trainings-/Spielende beendet sein!!!

 

 

 
VfB EMPOR seit:

25000 MByte inkl MySQL NUR 1,69€


Verschenkehandy.de ... Handys unverschämt günstig!

Unsere Besucher
0739873
HeuteHeute241
GesternGestern769
Diese WocheDiese Woche241
Diesen MonatDiesen Monat19720
GesamtGesamt739873
User Online:2
Gäste:25
Registrierte User:105
Registrierte User Heute:0


Ihr Weg zu uns

VfB Empor Glauchau e.V.
Sportpark Glauchau
Meeraner Strasse 49
08371 Glauchau
Das Modul ZIT!Google® Routenplaner wurde erstellt von Ziegert IT und wird gesponsert vom Hotel Brunner.

Fußball Bundesliga News, Tabelle und Ergebnisse
Übersetzung
German Czech English French Italian Russian Spanish
Eingetroffen