Aktuelles

Vorschau 28./29.03.

27.03.2015

Am letzten Märzwochenende gibt´s wieder "Fußball satt". All unsere Mannschaften - mit Ausnahme Großfeld Landesklasse - sind im Punktekampf im Einsatz. Sonntag Uhr umstellen nicht vergessen - 1 Stunde vordrehen!!! Es steht ein volles Programm im Sportpark an - 3 Männermannschaften ab 10 Uhr am Ball!

In der Wernesgrüner Sachsenliga gibt am Sonntag der NFV Gelb-Weiß Görlitz seine Visitenkarte im Sportpark ab. Unsere 1.Mannschaft empfängt am 21.Spieltag den Tabllen-6. auf dem Kunstrasenplatz (Anstoß15 Uhr) und will nach dem Auswärtspunkt in Riesa letzten Samstag den Aufwärtstrend fortsetzen. Die Gäste müssen eine mehr als 2-stündige Anreise absolvieren, sind aber ein eingespieltes, erfahrenes Team und rangieren derzeit mit 30 Punkten im Tabellenmittelfeld - ohne Sorgen "nach unten", aber auch kaum mit Chancen "nach oben". Das Hinspiel gewann der NFV mit 1:0 - spielentscheidend war dabei ein Strafstoßtor kurz vor der Pause. Unser VfB Empor zeigte damals im September eine couragierte Leistung, wurde allerdings für Einsatz und Mut leider nicht belohnt. Dies soll diesmal anders werden, die Jungs von Trainer Mario Weiß streben den 1.Sieg in der Rückrunde an. Personell kann das Betreuerteam wieder "aus dem Vollen" schöpfen, sind außer den Langzeitverletzten und Rekonvaleszenten alle wieder mit an Bord. Interessant wird die Besetzung im Tor, denn Routinier Lars Beier wurde für seine gute Leistung im Riesa-Spiel mit der Berufung in die "Elf des Spieltages" auf der Fanreport-Internetseite belohnt. Aber auch Stammkeeper Stefan Schmidt ist wieder einsatzbereit. Eine sichere Bank hintendrin wird sicher notwendig, denn Görlitz hat bereits 29 Tore erzielt und mit Stürmer Marx (11 Treffer bisher) einen gefährlichen Knipser in seinen Reihen. Hoffen wir mal, dass unsere Jungs ihr Leistungsvermögen abrufen und wieder mal einen "Dreier" einfahren können!

Die 2.Mannschaft steht in der Kreisoberliga vor einem richtungsweisenden Duell. 12.30 Uhr im Vorspiel geht es gegen den derzeitigen Tabellenletzten Blau-Weiß Gersdorf um wichtige Punkte im Kampf um den Klassenerhalt. Dabei sollte der Punktgewinn letzten Sonntag beim Spitzenreiter in Meerane Mut geben und vielleicht zum Grundstein einer kleinen Erfolgsserie werden können ....

Bereits 10 Uhr empfängt unsere 3.Mannschaft in der Kreisliga den Ortsnachbarn vom SV Lok Glauchau/Niederlungwitz. Beide Teams haben derzeit mit personellen Problemen zu kämpfen, wobei für unsere Dritte jeder Zähler im Abstiegskampf eminent wichtig wäre. Die 4.Mannschaft muß in der 2.Kreisklasse gegen den SV Waldenburg 2 spielen. Anstoß ist 13 Uhr auf dem Sportplatz in Callenberg.

Nachwuchs

 F-Junioren (Kreisoberliga): Samstag 10 Uhr bei der SG Traktor Neukirchen
E-Junioren (Kreisklasse): E3 Samstag 9 Uhr im Sportpark gegen Steinpleis Werdau 2
E-Junioren (Kreisliga): E2 Samstag 10.15 Uhr im Sportpark gegen SV Muldental Wilkau-Haßlau
E-Junioren (Kreisoberliga): E1 Samstag 10.30 Uhr bei Lok Zwickau
D-Junioren (Kreisklasse): D2 Mittwoch 2:1-Sieg in Callenberg und Samstag 9.30 Uhr im Sportpark gegen TuS Falke Rußdorf 2
D-Junioren(Kreisoberliga): D1 Samstag 11 Uhr im Sportpark gegen TuS Falke Rußdorf


Zur News-Übersicht