Aktuelles

Vorschau 16./17.05.2015

13.05.2015

Nahezu alle Mannschaften unseres Vereins sind am Himmelfahrtswochenende im Einsatz und gefordert, mit Punktgewinnen an der Verwirklichung der Saisonziele zu arbeiten. Viel Zeit bleibt nicht mehr - in 1 Monat ist das Spieljahr bereits Geschichte ...

Die 1.Mannschaft muß am Samstag in der Wernesgrüner Sachsenliga beim Oberligaabsteiger Heidenauer SV antreten. Anstoß auf dem Rasenplatz Am Sportforum 1 ist 15 Uhr. Im Hinspiel hieß es im Herbst nach 90 intensiven Minuten 3:3. Zumindest ein Punktgewinn wäre auch diesmal nicht schlecht, denn nach der 1:3-Heimniederlage gegen den neuen Spitzenreiter BSG Chemie Leipzig rangiert unser VfB Empor derzeit mit 27 Punkten nur auf dem 14.Tabellenplatz und muß als Drittletzter um den Klassenerhalt bangen. Da nützt auch das Kompliment für das engagierte Spiel gegen die Leutzscher nix, denn es zählen am Ende nur Tore und vor allem Punkte. Heidenau ist momentan mit 32 Punkten Tabellenneunter und bewegt sich im gesicherten Mittelfeld. Die Gastgeber verfügen über eine abgezockte, routinierte Truppe, die defensiv sicher steht und unserer Elf alles abverlangen wird. Leider ist durch die Verletzungen von Feri Schumann und Michael Groß die Personalsitiation nicht besser geworden, aber auch der verbliebene Kader sollte genügend Qualität aufweisen, um auch beim HSV an der unteren Elbe zu bestehen. Ein großes Dankeschön gilt noch einmal allen Fans und Helfern für die Unterstützung am letzten Sonntag, die hoffentlich in den restlichen Begegnungen anhält!

Die 2.Mannschaft muß am Sonntag in der Sparkassenliga Westsachsen nach dem spielfreien Wochenende beim Tabellennachbarn SV Waldenburg antreten. Hier erwartet uns ebenfalls ein enges Match, da momentan beide Teams auf einem Abstiegsplatz stehen (13.-14.) und wohl nur der Sieger geringe Chancen auf dem Klassenerhalt behält. Das Hinspiel gewann unsere Zweite deutlich mit 4:1, aber Waldenburg war zuletzt in Gersdorf siegreich und wird auch versuchen, den "letzten Strohhalm" zu nutzen ....

Unsere 3.Mannschaft empfängt am Sonntag in der Kreisliga den FC Crimmitschau. Anstoß ist ebenfalls 15 Uhr, wobei auch hier der Gegner als Tabellenvierter leicht favorisiert scheint ... Die 4.Mannschaft spielt in der 2.Kreisklasse im immer wieder interessanten und zuletzt wiederholt mit spektakulären Ergebnissen aufwartenden "kleinen Derby" bei Lok Glauchau 2. Anpfiff ist Sonntag 13 Uhr in Niederlungwitz.

Nachwuchs

F-Junioren (Kreisoberliga): VfL 05 Hohenstein-Ernstthal - VfB Empor (Sonntag 9 Uhr)
E-Junioren (Kreisklasse): SpG Crimmitschau/Dennheritz - VfB Empor 3 (Samstag 10.15 Uhr)
E-Junioren (Kreisliga): VfB Empor 2 - VSG Fraureuth/R.-grün (10 Uhr Corsoplatz)
E-Junioren (Kreisoberliga). Blau-Weiß Gersdorf - VfB Empor 1:12 (bereits am Dienstag)
D-Junioren (Kreisklasse): VfB Empor 2 - TuS Falke Rußdorf Mädchen (Samstag 10 Uhr Sportpark)
D-Junioren (Kreisoberliga): VfB Empor - Oberlungwitzer SV (Samstag 11 Uhr Sportpark)
C-Junioren (Landesklasse): SV MT Wilkau-Haßlau - VfB Empor (Sonntag 10.30 Uhr)
B-Junioren (Landesklasse): Lok Zwickau - SpG VfB Empor/Fortschr. Glauchau (Sonntag 10.30 Uhr)
A-Junioren (Landesklasse): SpG VfB Empor/Fortschr. Glauchau - SpG Oelsnitz/Kottengrün (Sonntag 10.30 Uhr Sportpark)

Allen Teams wie immer viel Erfolg!!!


Zur News-Übersicht