Aktuelles

Sonntag 1.Heimspiel der neuen Saison gegen Kickers 94 Markkleeberg

20.08.2015

Am Sonntag ist Heimspielpremiere für die Saison 2015/16 im Sportpark. Unsere 1. und 2.Mannschaft spielen hier, wie nahezu an jedem Spieltag, zuhause gemeinsam im Sportpark.

Wie schon im Vorjahr sind es die Kickers 94 Markkleeberg, die als erstes Team zum Punktspiel der WERNESGRÜNER Sachsenliga ihre Visitenkarte bei uns an der Meeraner Str. abgeben. Die Rand-Leipziger landeten in der Vorsaison nur einen Platz im Endklassement vor uns, standen also fast genauso lange und intensiv im Kampf um den Klassenerhalt. Allerdings hat der Verein das Team von Trainer Heiko Brestrich - übrigens interessierter und fleißig mitschreibender Beobachter unseres Gastspiels in Eilenburg (3 Reihen über unserem Präsidenten sitzend) - in der Sommerpause deutlich aufgepeppt und verstärkt. Mit Haufe, Scheunpflug, Stöbe und Meißner wurden landesligaerfahrene oder gar höherklassig aktive Spieler geholt, um diesmal dem Abstiegskampf früher zu entgehen. Experten sehen daher Markkleeberg duchaus eher im Mittelfeld angesiedelt. Zum Saisonauftakt gab es zuhause gegen den FSV Zwickau 2 ein 3:3-Unentschieden, am Ende "weder Fisch noch Fleisch". Im Pokal hingegen konnten die Kickers bisher überzeugen und stehen nach 2 souveränen Siegen in der 3.Runde. Unsere Elf hat zwar im Pokal eine blamable Schlappe erlitten, zeigte sich jedoch beim Auswärtsspiel in Eilenburg (1:1 nach guter spielerischer Leistung und aufopferungsvollem Kampf zum Schluß in doppelter Unterzahl) gut erholt und hinterließ auch beim Test letzten Samstag gegen die U19 des Chemnitzer FC (3:2-Auswärtssieg) einen positiven Eindruck. Im Vorjahr gewann Glauchau zuhause 3:1 und holte die ersten Landesligapunkte seit 18 Jahren. Damals hatte Tino "Checker" Wagner seinen großen Auftritt, erzielte als Joker die entscheidenden beiden Tore in der Schlußphase. Tino steht auch diesmal wieder im Kader - ebenso wie einige Urlaubsrückkehrer und Neuzugang Toni Vogel, dem rechtzeitig das Spielrecht vom SFV erteilt wurde. Gesperrt sind Tony Thiam und Marcel Tiepelt. Ansonsten hoffen wir auf eine interessante, rassige Begegnung zwischen 2 Teams, die sicher beide gewinnen wollen. Anstoß ist 15 Uhr.

Im Vorspiel erwartet unsere 2.Mannschaft in der Kreisliga (Staffel 2) den Oberlungwitzer SV 2 zu ihrem Saisonauftaktspiel. Das Team von Trainer Sven Sternitzky geht mit einer etwas verjüngten Formation in die neuen Serie und wird versuchen, mit erfrischendem Fußball den Abstieg aus der Kreisoberliga vergessen zu machen. Urlaubsbedingt sind noch nicht alle Kicker an Bord, aber die Vorbereitung gibt Anlaß zur Hoffnung auf eine erfolgreiche Saison. Anpfiff ist bereits 12.30 Uhr.

Die 3.Mannschaft muß in der 1.Kreisklasse beim FSV Dennheritz antreten und ist nach der Auftaktniederlage zuhause gegen Wernsdorf gefordert, sich verbessert zu zeigen und Premierenpunkte einzufahren. Anstoß ist hier am Sonntag 15 Uhr. 


Zur News-Übersicht