Aktuelles

Samstag erneut Auswärtsreise nach Nordsachsen - diesmal geht´s zu Aufsteiger Taucha

26.08.2015

Am 3.Spieltag der WERNESGRÜNER Sachsenliga steht für unseren VfB Empor erneut ein Auswärtsspiel in der Region nördlich von Leipzig an. Samstag heißt der Gegner diesmal SG Taucha 99 - Aufsteiger als letztjähriger Tabellenzweiter aus der Landesklasse Nord. Anstoß der Begegnung auf dem Sportplatz Kriekauer Str. 21 in Taucha ist 15 Uhr. Die Gastgeber sind mit einem respektablen 1:1 gegen Einheit Kamenz in die Saison gestartet, mußten aber vergangenes Wochenende beim FSV Zwickau 2 eine deutliche 0:4-Schlappe hinnehmen. Die Nordsachsen verfügen über ein spielstarkes Team, dass zuletzt immer wieder im oberen Tabellendrittel der Landesklasse einkam und sich nach dem Aufstieg mit mehreren, teilweise erfahrenen Leuten verstärken konnte. Taucha ist durchaus nicht zu unterschätzen und wird vor allem mit einem Angriffswirbel zu Beginn der Halbzeiten versuchen, gut ins Spiel zu kommen. Für unsere Elf, die wieder auf einen besser und breiter besetzten Kader zurückgreifen kann, wird es also darauf ankommen, möglichst stabil in der Defensive zu stehen und wirkungsvoll nach vorne in die Schnittstellen der gegnerischen Abwehr zu agieren. Die Sperren von Marcel Tiepelt und Tony Thiam sind abgelaufen. Neuzugang Toni Vogel scheint ebenso wie eventuell Kapitän Michael Gasser wieder einsatzfähig zu sein. Mithin gibt es also für Traienr Mario Weiß mehrere Besetzungsalternativen und vielleicht bleibt ja die Region nordöstlich von Leipzig nach dem Punktgewinn in Eilenburg ein "gutes Pflaster" ...

Unsere 2.Mannschaft muß in der Kreisliga (Staffel 2) ebenfalls auswärts antreten, spielt am Sonntag das ewig "junge" und spannende Derby in Meerane - gegen den MSV 2. Anpfiff im Richard-Hofmann-Stadion als Vorspiel der Landesklasse ist Sonntag, 13.15 Uhr. Wichtig wäre es, ohne Niederlage zu bleiben und so den Anschluß an die Tabellenspitze zu halten. Trainer Sven Sternitzky kann bei dieser sicher nicht einfachen Aufgabe in wesentlichen Teilen wieder auf nahezu den gleichen Spielerstamm wie zuletzt zurückgreifen.

Die 3.Mannschaft spielt in der 1.Kreisklasse (Staffel 2) zuhause am Sonntag gegen Fortschritt Crimmitschau, die mit 2 Siegen in die neue Saison gestartet sind und als eine der Staffelfavoriten gelten. Unsere Elf will dabei versuchen, Wiedergutmachung für die Auftaktniederlage gegen Wernsdorf zu betreiben und an den 5:0-Erfolg in Dennheritz anzuknüpfen. Anpfiff auf dem Corsoplatz ist 15 Uhr.

Im Nachwuchsbereich geht es diese Wochenende sowohl auf Kreis- als auch Landesebene auch wieder los - zunächst mit einer Pokalrunde. Unsere E1 und die C2 haben ein Freilos. Hier die Ansetzungen:

F-Junioren: Kreispokal beim SV Ortmannsdorf (Samstag, 9 Uhr)
E-Junioren: 2.Mannschaft Kreispokal bei der SpG PLeißa/Limbach-Oberfrohna 2 (Samstag, 10 Uhr)
D-Junioren:
1.Mannschaft Landespokal gegen FC Erzgebirge Aue 2 (Samstag, 10.30 Uhr, Sportpark)
2.Mannschaft Kreispokal gegen TuS Falke Rußdorf (Samstag, 13 Uhr, Sportpark)
C-Junioren: Landespokal beim VfB Zwenkau (Sonntag, 10.30 Uhr)
B-Junioren: Landespokal bei Kickers 94 Markkleeberg (Samstag, 10.30 Uhr)
A-Junioren: Landespokal gegen FC Concordia Schneeberg (Sonntag, 10.30 Uhr, Meeraner Stadion)

Allen Teams viel Erfolg!!!

  


Zur News-Übersicht