Aktuelles

Vorschau für den 26./27.09.2015

24.09.2015

Am letzten Septemberwochenende sind alle 3 Männermannschaften sowie die D-Junioren und der Großfeld-Nachwuchs im Einsatz. Beim angekündigten Spätsommerwetter durchaus eine Alternative als Ausflug am Samstag bzw Sonntag!

In der WERNESGRÜNER Sachsenliga steht der 6.Spieltag auf dem Programm. Unsere 1.Mannschaft empfängt dabei am Sonntag den FC Grimma im heimischen Sportpark. Anstoß ist 15 Uhr und wir erwarten hier einen spiel- und vor allem offensivstarken Gast, der wegen seines gut besetzten Kaders zu den Favoriten auf den Staffelsieg gehört. Grimma startete mit 3 Siegen in Folge furios und übernahm zunächst die Tabellenspitze, mußte aber dann in Kamenz und zuhause gegen Zwickau 2 jeweils Niederlagen einstecken. Mit 9 Punkten rangiert der FC aber weiter mit vorn drin und zeigte am Mittwoch im Pokal gegen den VfL 05 Hohenstein-Ernstthal im Nachholespiel der 3.Runde eim 4:3-Erfolg eine beachtliche Leistung. Immerhin führte man zwischenzeitlich 4:1 und HOT vermochte erst zum Ende etwas Ergebniskosmetik betreiben. In der Vorsaison konnte Grimma beide Duelle relativ klar für sich entscheiden - Anfang Oktober 3:0 bei uns im Sportpark sowie im Frühjahr 2:0. Diesmal wollen wir es den Wohllebe-Schützlingen nicht so einfach machen und jedenfalls auch mal eigenen Treffer bejubeln. Der FC war im Vorjahr das einzigste Team, wo uns kein eigenes Tor gelang. Fehlen wird leider unser offensiver Kreativposten Christian "Grille" Jäger, der sich beim Auswärtsspiel in Pirna-Copitz einen doppelten Armbruch zugezogen hat und leider für einige Wochen ausfällt - gute Besserung und Genesung auch von dieser Stelle!

Das Spiel der 2.Mannschaft in der Kreisliga (Staffel 2) gegen TuS Pleißa wurde auf Wunsch der Randlimbacher "gedreht" und findet somit nicht im Vorprogramm, sondern zunächst auswärts statt. Anpfiff ist auch hier Sonntag 15 Uhr. TuS war im Vorjahr Tabellenzweiter und hat den Aufstieg nur knapp verpasst. Auf das Team von Trainer Sven Sternitzky wartet somit nach dem gut gemeisterten Gastspiel beim Tabellenführer Waldenburg also gleich die nächste Bewährungsprobe in fremden Gefilden. Sofern die Jungs konzentriert auftreten und an die zuletzt gezeigte Leistung anknüpfen, sollte aber auch in Pleißa was zu holen sein ...

Die 3.Mannschaft geht in der 1.Kreisklasse (Staffel 2) ebenfalls auf Reisen und muß am Sonntag 12.30 Uhr beim SSV Fortschritt Lichtenstein 2 antreten. Hier wird das Team von Robert Bauch versuchen, effektiver und zielstrebiger aufzutreten als zuletzt beim Heimspiel gegen Schönberg, um diesmal wieder 3 Punkte zu holen, damit man oben" dranbleiben" kann.

Nachwuchs

D-Junioren (Kreisklasse): FC Crimmitschau - VfB Empor 2 (Samstag 11 Uhr)
D-Junioren (Kreisoberliga): FSV Limbach-Oberfrohna - VfB Empor (Samstag 11 Uhr)
C-Junioren (Landesklasse): TSV Germania Chmenitz - SpG VfB Empor/Meeraner SV (Sonntag 10.30 Uhr)
B-Junioren (Kreisliga): SV Heinrichsort/Rödlitz - SpG Meeraner SV/VfB Empor 2 (Samstag 13 Uhr)
B-Junioren (Landesklasse): Oberlungwitzer SV - VfB Empor (Samstag 10.30 Uhr)
A-Junioren (Landesklasse): SpG Meeraner SV/VfB Empor - FSV Grün-Weiß Klaffenbach (Sonntag 10.30 Uhr, Meerane)

Allen Teams viel Erfolg!!!


Zur News-Übersicht