Aktuelles

Ergebnisse vom letzten Septemberwochenende

26.09.2015

Am Sonntag konnte unsere 1.Mannschaft in der Wernesgrüner Sachsenliga auch gegen den FC Grimma zuhause keine Punkte einfahren. Die Muldestädter bleiben daher unser "Angstgegner", da wir in den letzten 12 Monaten alle 3 Partien verloren haben. Nach einer intensiven Anfangsphase ging unsere Elf durch ein Eigentor nach 3 Minuten in Führung. Der Gästespieler grätschte unbedrängt eine Eingabe von links ins eigene Gehäuse. Grimma hatte in dieser Phase mehrere Chancen, scheiterte aber am erneut glänzend aufgelegten Keeper Stefan Schmidt oder verfehlte das Tor knapp. Mitte der 1.Hälfte wurde das Spiel ruhiger, die Gäste hatten mehr Ballbesitz, die Gastgeber die besseren Tormöglichkeiten. Da diese ungenutzt blieben, spielten der "Fußballgott" und der SR-Assistent Schicksal und Grimma kam in der 90. und 90.+2.Minute zu 2 Treffern, die dem Spiel noch eine ärgerliche Wende gaben. Ein Schuß von der Strafraumgrenze sprang von der Lattenunterkante hinter die Torlinie (??) und dann wurde berechtigt ein Handspiel im Strafraum mit Elfmeter geahndet. So standen wir am Ende trotz guter Leistung im heimischen Sportpark leider wieder ohne Punkte da, bleiben jedoch mit 7 Zählern im Tabellenmittelfeld. Ausführlicher Bericht folgt ...

Die 2.Mannschaft holte in der Kreisliga beim Vorjahreszweiten TuS Pleißa in einem "verrückten Match" beim 5:5 erneut einen wichtigen Auswärtspunkt, verschoß jedoch wie in der Vorwoche zum Ende hin einen Strafstoß. Torschützen waren Steve Geißler, Matthias Pafel und Felix Strauß sowie 2x die gegnerische Mannschaft per Eigentor.

Auch die 3.Mannschaft konnte in der 1.Kreisklasse keinen Sieg feiern, sondern verharrt mit dem Punkt vom 1:1-Unentschieden beimn SSV Fortschritt Lichtenstein 2 weiter auf Platz 3 im Anschluß zur Tabellenspitze. Unseren Treffer zur zwischenzeitlichen Führung erzielte David Schikorr (34.). 

Nachwuchs

D-Junioren (Kreisklasse): FC Crimmitschau - VfB Empor 2 1:5 
D-Junioren (Kreisoberliga): FSV Limbach-Oberfrohna - VfB Empor 4:2
C-Junioren (Landesklasse): TSV Germania Chemnitz - SpG VfB Empor/Meeraner SV 5:0
B-Junioren (Kreisliga): SV Heinrichsort/Rödlitz - SpG Meeraner SV/VfB Empor 2 12:2 
B-Junioren (Landesklasse): Oberlungwitzer SV - VfB Empor 0:3
A-Junioren (Landesklasse): SpG Meeraner SV/VfB Empor - FSV Grün-Weiß Klaffenbach 5:0


Zur News-Übersicht