Aktuelles

Kreisderby in der Landesliga

15.10.2015

Der 9.Spieltag der WERNESGRÜNER Sachsenliga hält am Sonntag einen besonderen Leckerbissen für die Fußballfans der Region bereit. Es ist Derbyzeit! Am Sonntag kommt es im Sportpark zum Kreisderby gegen die Nachbarn vom VfL 05 Hohenstein-Ernstthal. Anstoß ist 15 Uhr. Die Partie findet aufgrund der derzeitigen Witterungs- und Platzverhältnisse auf dem Kunstrasen statt. Die Gäste aus der Karl-May-Stadt gehen dabei als Favorit in die Partie. Die Jungs vom Pfaffenberg waren letzte Saison als Tabellenachter bestplatziertestes Team unseres Landkreises in der Landesliga und konnten ihren Kader in der Sommerpause nicht nur weitestgehend zusammenhalten, sondern sogar noch namhaft verstärken (Schulze, Röhr, Eggert, Blankenburg). Neben zahlreichen jungen Talenten finden sich so fast ein Dutzend oberliga- oder regionalligaerfahrene Kicker im rot-weißen Trikot des VfL wieder. Die Klasse spiegelt sich auch in der momentanen Tabellensituation wieder, wo HOT inzwischen als Tabellenfünfter den Anschluß an die Spitzenteams herstellen konnte. Unsere Jungs erwartet also ein spielstarker, ausgebuffter Gegner, der sicher auch nach oben Ambitionen hegt. In der Vorsaison konnte Hohenstein beide Spiele gegen Glauchau gewinnen - diesmal wollen wir natürlich aber nicht wieder alle Punkte mit weggeben. Allerdings ist die Personalsituation bei unserem VfB Empor weiter angespannt. Der Ausfall des Testspiels gegen Plauen kam so nicht ganz ungelegen, denn damit bestand die Chance für ein wenig Regeneration. Ausfallen werden wohl neben den Langzeitverletzten beide Jäger´s und eventuell auch Toni Vogel. Fragezeichen gibt es noch bei Michael Groß, Robin Hölzel und Hans Pfau. Mal sehen, wen Trainer Mario Weiß am Sonntag auf´s Freld schicken kann - motiviert sind unsere Jungs jedenfalls, denn langsam wird´s auch Zeit für die ersten Heimpunkte ...

Unsere 2.Mannschaft empfängt zum Vorspiel in der Kreisliga (Staffel 2) um 12.30 Uhr den SSV Blau-Weiß Gersdorf - ebenfalls Gegner in der nächsten Kreispokalrunde, dann aber Ende November in Gersdorf. Beide Teams sind letzte Saison aus der Kreisoberliga abgestiegen, kennen sich also aus verschiedenen Vergleichen der Vorjahre ganz gut. Trotz personeller Änderungen erwartet die Zuschauer daher ein interessantes, enges Match, wo sicher Kleinigkeiten und die Tagesform über den Ausgang entscheiden werden. Unsere Zweite blieb nun schon einige Wochen ungeschlagen - hoffen wir, dass die Serie weiter hält!

Die 3.Mannschaft geht in der 1.Kreisklasse (Staffel 2) diesmal "auf Reisen" und spielt am Sonntag 15 Uhr beim FV Wolkenburg. Sicher keine einfache Aufgabe, aber wer oben mitspielen möchte, muß auch auswärts was holen ...

Der Nachwuchs ist an diesem Ferienwochenende spielfrei. Einzig die Spielgemeinschaft der A-Junioren bestreiten am Samstag 13 Uhr ein Testspiel beim JFC Gera.

Allen Teams wie immer viel Erfolg!!!


Zur News-Übersicht