Aktuelles

Kreisderby in der Landesliga ohne Sieger

18.10.2015

Bei grauem Herstwetter blieben unsere Männermannschaften am Sonntag ungeschlagen.

Das Kreisderby in der WERNESGRÜNER Sachsenliga gegen den VfL 05 Hohenstein-Ernstthal endete vor gut 250 Zuschauern unentschieden. 2x brachte Carsten Pfoh vor (21.) und nach der Pause (73.) unsere Farben in Führung, allerdings schaffte in einem ansonsten ausgeglichenen Match Marc Benduhn jeweils den Ausgleich für die Karl-May-Städter. Ärgerlich war, dass der Treffer zum 2:2-Endstand in der letzten Minute der regulären Spielzeit durch einen nicht ganz unumstrittenen Handelfmeter fiel. Dennoch können wir mit dem Punktgewinn gegen die favorisierten Gäste leben, denn es war der 1.Zähler im heimischen Sportpark seit 7 (!) Monaten! In den kommenden Wochen geht es dann gegen die direkten Konkurrenten im Kampf um den Klassenerhalt, wo das Team zusammenhalten und Farbe bekennen muß! Momentan stehen wir mit 8 Zählern (10:16 Tore) auf Tabellenplatz 12 - und damit "über´n Strich". Ausführlicher Bericht folgt ...

Im Vorspiel gelang der 2.Mannschaft in der Kreisliga (Staffel 2) gegen den SSV Blau-Weiß Gersdorf ein schwer erkämpfter 2:1-Sieg. Der Endstand war dabei auch bereits der Pausenstand. Tony Drechsel (2.) und Patrick Pläschke (4.) hatten früh für eine beruhigende Führung gesorgt, Gersdorf kam jedoch nach 26 Minuten zum Anschluß und hielt die Partie bis zum Ende hin offen. Inzwischen steht unsere Zweite (1 Spiel weniger als die unmittelbaren Nachbarn) mit 14 Punkten und 18:12 Toren auf Platz 3 der Tabelle.

Die 3.Mannschaft setzte ihre Unentschieden-Serie in der 1.Kreisklasse (Staffel 2) mit einem torlosen Remis beim FV Wolkenburg fort und verliert so langsam den Anschluß an die Tabellenspitze, hat sich jedoch in der neuen Zusammensetzung und der neuen Spielklasse inzwischen gefunden bzw. etabliert.

Das Testspiel unserer A-Junioren (SpG mit Meerane) endete beim JFC Gera mit einer 4:6-Niederlage.


Zur News-Übersicht