Aktuelles

Vorschau für 1.April-Wochenende

30.03.2016

Der 21.Spieltag der WERNESGRÜNER Sachsenliga hält für unsere 1.Mannschaft eine schwere Auswärtsaufgabe bereit. Am Samstag geht´s zum Tabellendritten, den FC Grimma. Die Nordsachsen sind derzeit gut in From, gewannen zuletzt 2:0 bei der Reserve des FSV Zwickau und sind mit 39 Punkten ganz nah dran am Spitzenduo Chemie Leipzig (41) und Einheit Kamenz (40). Anstoß im Stadion der Freundschaft ist 14.00 Uhr. Unsere Elf kann dabei nach der Spielpause über Ostern wohl auf den vollen Kader bauen, der zuletzt in der Rückserie 7 Zähler aus 4 Spielen einfahren konnte. Damit haben wir zunächst den Anschluß an das hintere Tabellenmittelfeld geschafft, können uns jedoch längst noch nicht auf dem derzeitigen Punktepolster "ausruhen". Die nächsten Gegner heißen Grimma, Riesa und Hohenstein - allesamt ambitionierte Vereine mit Blickrichtung "nach oben". Grimma ist dabei so etwas wie der "Angstgegner" der letzten 1 1/2 Jahre, denn die Muldestädter sind der einzigste Verein aus der aktuellen Landesliga, gegen den uns seit dem Aufstieg noch kein Punktgewinn gelingen wollte. 3 Spiele, 3 Niederlagen - so lautet die ernüchternde Bilanz gegen den spiel- und offensivstarken FC. Im Herbst mußten wir allerdings nach einer frühen Führung erst spät - in den letzten Spielminuten bzw. der Nachspielzeit - 2 ärgerliche Gegentreffer hinnehmen, die einen durchaus verdienten Zähler  wie eine Luftblase zerplatzen liesen. Mal sehen, vielleicht gelingt auswärts mit einer engagierten Leistung eine Überraschung ...

Unsere 2.Mannschaft erwartet in der Kreisliga (Staffel 2) am Sonntag die Reserve des Meeraner SV zu einer Neuauflage des immer wieder jungen, aber schon gefühlte hundert Male gespielten Nachbarschaftsderby. Während es für unser Team um Trainer Sven Sternitzky gilt, mit einem Heimsieg weiter an Tabellenführer Waldenburg dran zu bleiben und bei einem eventuellen Ausrutscher des Spitzenreiters vielleicht noch einmal etwas Spannung im Kampf um den Staffelsieg aufkommen zu lassen, kämpft Meerane mehr um den Ligaverbleib. Spannung ist also allemal garantiert. Anstoß auf dem Kunstrasenplatz ist 12.30 Uhr.

Ebenfalls eine schwere Auswärtshürde wartet auf unsere 3.Mannschaft in der 1.Kreisklasse (Staffel 2). Am Sonntag geht´s 15 Uhr an die Pleiße, zum souveränen Tabellenführer Fortschritt Crimmitschau. Das Hinspiel gewann unsere Dritte zwar mit 5:1, aber die Gastgeber sind derzeit gut in Form, stehen nach einem 3.2-Erfolg gegen Kreisoberligist Reinsdorf-Vielau sogar im Kreispokal-Halbfinale.

Nachwuchs

Aufgrund der Osterferien ist weitestgehend Spielpause. Allein unsere D-Junioren sind im Kreispokal aktiv, empfangen am Samstag 11 Uhr zum Viertelfinalspiel den Oberlungwitzer SV im Sportpark. Danach folgt ein Testspiel unserer B-Junioren (Landeskalsse) gegen den VfL 05 Hohenstein-Ernstthal (Landesliga) - 13 Uhr im Sportpark. 

Allen Teams wie immer viel Erfolg!!!


Zur News-Übersicht