Aktuelles

Vorschau 23./24.04.2016

21.04.2016

Das vorletzte Aprilwochenende hält nicht nur einen Überraschungs- Wettermix, sondern auch etliche fußballerische Herausforderungen für unseren Verein bereit. Während im Nachwuchs die Landesklasse-Mannschaften fast ausnahmslos gegen Spitzenteams ran müssen, wartet auf unsere Landesligakicker ein interessantes Kreisderby.

Am 23.Spieltag der WERNESGRÜNER Sachsenliga steht für unsere 1.Mannschaft am Samstag die kürzeste Auswärtsfahrt der Saison an. Es geht zum Nachbarschaftsduell nach Hohenstein-Ernstthal - nur eine Autobahnabfahrt ostwärts. Der dortige VfL 05 ist derzeit Tabellensiebenter und mit guten Rückrundenergebnissen auf dem Weg "nach oben". Zuletzt gab es zwar im Nachholespiel beim abstiegsbedrohten Neuling BSC Rapid Chemnitz in einem "verrückten Spiel" für die Karl-May-Städter nur ein 4:4-Unentschieden, aber fußballerisch zeigten sich die Rot-Weißen deutlich überlegen. Nur wenige Minuten und ein bißchen Glück fehlten dem VfL zudem im März als NOFV-Futsalmeister zum Einzug ins DFB-Meisterschaftsfinale unterm Hallendach. Nicht nur dort zeigten die Kicker von Trainer Roy Teubel dabei ihr taktisches Können und technische Finessen. Derzeit zählt man sicher zu den spielstärksten Teams der Landesliga und verfügt mit Keeper Marco Pohl sogar über einen (Futsal-)Nationalspieler. Hohenstein ist so sicher leicht favorisiert, verstecken muß sich unsere Elf allerdings nicht, schließlich spielen wir auch eine starke Serie, nicht zuletzt wegen bzw. beim 1:0-Heimsieg gegen Herbstmeister Riesa. Zum Hinspiel in Glauchau hieß es 2:2. Im Vorjahr konnte Hohenstein beide Derbys jeweils mit 2:1 für sich entscheiden. Mal schauen, wer am Samstag die besseren Karten bereit hält. Gespielt werden soll auf dem Rasenplatz auf dem Pfaffenberg - Anstoß ist 15 Uhr. Interessanterweise stehen sich dabei der Erste (HOT) und Vierte (Glauchau) der aktuellen Fairplay-Wertung der Landesliga gegenüber - in Westsachsen wird also offensichtlich nicht nur ordentlicher, sondern auch sauberer und fairer Fußball gespielt ...

Für unsere 2.Mannschaft steht in der Kreisliga (Staffel 2) am Sonntag hingegen zuhause ein weiteres Topspiel an. Nach dem torlosen Remis gegen Spitzenreiter Waldenburg empfangen die Sternitzky-Schützlinge nun den Tabellendritten TuS Pleißa. Anpfiff auf dem Kunstrasenplatz im Sportpark ist 12.30 Uhr. Dabei trifft die zweitbeste Defensive (26 Gegentore für Glauchau) auf die bisher treffsicherste Defensive (Pleißa mit bereits 58 Treffern). Im Hinspiel gab es nach 90 turbulenten Minuten ein 5:5-Unentschieden. Die Zuschauer dürfen sicher erneut auf eine interessante Begegnung freuen.

Die 3.Mannschaft empfängt in der 1.Kreisklasse (Staffel 2) am Sonntag den SSV Fortschritt Lichtenstein 2. Anstoß auf dem Corsoplatz ist 15 Uhr. Ziel unserer Dritten ist es dabei, die Ungeschlagenserie der Rückrunde weiter fortzusetzen und Anschluß nach oben zu halten.

Nachwuchs

F-Junioren (Kreisliga): VfB Empor - SSV St.Egidien (Samstag 9 Uhr Corsoplatz)
E-Junioren (Kreisoberliga): VfB Empor - Meeraner SV (Samstag 10 Uhr Sportpark)
E-Junioren (Kreisliga): VfB Empor 2 - Meeraner SV 2 (Samstag 10Uhr Corsoplatz)
D-Junioren (Kreisoberliga): FSV Zwickau 3 - VfB Empor (Samstag 10.30 Uhr)
D-Junioren (Kreisklasse): TSV Crossen - VfB Empor 2 (Sonntag 11 Uhr)
C-Junioren (Landesklasse): VfB Auerbach - SpG VfB Empor/Meeraner SV (Sonntag 10.30 Uhr)
B-Junioren (Landesklasse): VfB Auerbach - VfB Empor (Samstag 10.30 Uhr)
A-Junioren (Landesklasse): SpG Meeraner SV/VfB Empor - ESV Lok Zwickau (Sonntag 10.30 Uhr, Stadion Meerane)

Allen Teams wie immer viel Glück und maximale Erfolge!!!


Zur News-Übersicht