Aktuelles

Vorschau 07./08.05.2016

04.05.2016

Dieses Wochenende hält für unsere 1.Mannschaft in der WERNESGRÜNER Sachsenliga eine schwierige und eher undankbare Aufgabe bereit. Am Samstag geht´s zum 25.Spieltag an die Elbe - gespielt wird beim Heidenauer SV. Der Ex-Oberligist ist ein unangenehmer, schwer zu bespielender Gegner. In der Hinrunde gewann die routinierte Truppe von Trainer Andreas Haupt 1:0 bei uns im Sportpark, im Vorjahr unterlagen wir auswärts mit 1:2 und spielten zuhause 3:3 unentschieden. Letzte Woche sorgte der HSV, derzeit mit 34 Punkten auf Rang 10 im Tabellenmittelfeld platziert, mit einem furiosen 6:2-Erfolg beim FSV Zwickau 2 für Aufsehen und feierte so den bislang höchsten Auswärtssieg der Liga in dieser Spielzeit. Die Gelb-Blauen scheinen also gut in Form. Allerdings war auch unsere Elf zuletzt ordentlich dabei und zeigte sowohl bei den beiden 1:0-Heimsiegen gegen Riesa bzw. Reichenbach gewachsene Spielstärke und taktische Reife, denn die Siegtreffer gelangen nach geduldigem, diszipliniertem Spiel jeweils spät. Auch in Hohenstein-Ernstthal konnte man lange gut mithalten, vermochte dort allerdings die Defensive nicht über die gesamte Zeit fehlerfrei zu halten. Nach seiner Gelbsperre ist Sturmroutinier Carsten Pfoh wieder einsatzbereit, auch Eric Fischer hat seine Verletzung überwunden und steht zur Verfügung. Anstoß im Sportforum Heidenau ist 15 Uhr. Der Ligaverbleib ist noch nicht 100-prozentig sicher, aber greifbar nahe, denn 10 Punkte beträgt derzeit der Vorsprung auf den ersten Abstiegsplatz und die Zahl der Absteiger ist ob der nur sehr eingeschränkten Aufstiegsbereitschaft der Landesklassenvertreter (Mitte voaussichtlich niemand, Nord und West ja, Ost vielleicht) auch in dieser Spielzeit momentan eher offen. Der derzeitige 12.Platz sollte aber jedenfalls reichen - also auf geht´s, sichert Euch den erreichten Tabellenstatus!

Die 2.Mannschaft muß in der Kreisliga (Staffel 2) ebenfalls auswärts antreten und spielt am Sonntag beim Mitabsteiger SSV Blau-Weiß Gersdorf. In den letzten Jahren gab es zwischen beiden Teams in Pokal und Meisterschaft mehrere packende und enge Duelle, so dass ein schweres Stück Arbeit vor unserer Elf liegt. Mit einem Sieg könnte man aber weiter an Tabellenführer Waldenburg dranbleiben und den Druck auf die Töpferstädter erhöhen. Anstoß ist 15 Uhr im Gersdorfer Stadion.

Heimrecht genießt hingegen unsere 3.Mannschaft in der 1.Kreisklasse (Staffel 2). Am Sonntag empfängt man 15 Uhr den FV Wolkenburg auf dem Corsoplatz und möchte die Ungeschlagenserie der Rückrunde fortsetzen.

Nachwuchs

Auf Kreisebene sind die Mannschaften auch dieses Wochenende spielfrei, nur die Landesklassenvertreter müssen ran. Dabei spielen unsere Teams jeweils gegen das Altersklassenpendant von der SG Handwerk Rabenstein, die A im Meeraner Stadion und die C in Chemnitz - beide jeweils Sonntag 10.30 Uhr. Die Begegnung der B-Junioren wurde verlegt.

Allen Teams wie immer viel Glück und maximale Erfolge!!!


Zur News-Übersicht