Aktuelles

Ergebnisse vom 04./05.06.2016

04.06.2016

Mit einer 1:2-Niederlage gegen die Reserve des FSV Zwickau endete am Sonntag vor gut 130 Zuschauern das vorletzte Heimspiel unserer 1.Mannschaft in der WERNESGRÜNER Sachsenliga. Bei schwül-warmen Temperaturen konnten wir leider auch im 4.Kreisderby der Saison keinen Sieg einfahren. Zwickau wirkte spritziger und spielfreudiger, kam durch Treffer in der 13. und 45.Minute zu einer verdienten 2:0-Pausenführung. 2 gefährlichen Aktionen der Gastgeber standen daneben noch gut doppelt so viele Gelegenheiten für die Gäste gegenüber. Nach dem Wechsel agierte unser VfB Empor zielstrebiger und energischer, wollte dem Spiel noch eine Wende geben. Mehr als der Anschlußtreffer durch Carsten Pfoh nach 78 Minuten sollte jedoch leider nicht gelingen. Der schönste Spielzug unserer Jungs einige Minuten später hätte nach einer schönen Direktabnahme von Daniel Meier beinahe noch den Ausgleich gebracht, doch der Gästekeeper rettete mit einer reflexartigen Parade seinem Team den Auswärtssieg. Zwickau war am Ende den entscheidenden Tick besser und entführte verdient die Punkte aus dem Sportpark. Wir bleiben dennoch Tabellenzwölfter und wollen diese Platzierung nun auch bis zum Saisonende halten.

Ein wahres Torefestival erlebten die Zuschauer im Spiel davor, wo unsere 2.Mannschaft in der Kreisliga (Staffel 2) gegen die SG Callenberg beim 4:4 allerdings wichtige Zähler "liegen ließ". 3:0 führten die Gäste vor der Pause und später nochmal mit 4:2. Bis zum Schlußpfiff gelang trotz zahlreicher Chancen in beiden Halbzeiten nur der Ausgleich zum Endstand. So mußten wir den gegen Fortschritt Glauchau mit 3:1 siegreichen Spitzenreiter Waldenburg weiter enteilen lassen und können wohl bei nunmehr 6 Punkten Rückstand sowie noch 2 ausstehenden Spieltagen den Töpferstädter schon zum Staffelsieg und Aufstieg gratulieren. Für unsere Farben waren Max Neumannn (2), Robin Hölzel und Tony Drechsel erfolgreich.

Die 3.Mannschaft hingegen konnte bei ihrem Auswärtsauftritt am Sonntag in der 1.Kreisklasse (Staffel 2) den einzigsten Sieg dieses Wochenendes im Männerbereich einfahren. Beim SV Waldenburg 2 gewann das Team von Trainer Maik Schikora mit 3:1 und festigte so den 3.Tabellenplatz. Nach torloser 1.Halbzeit sicherten Mario Brehsan, Michael Görne und Daniel Jahn mit ihren Treffern den Auswärtserfolg. 

Nachwuchs

F-Junioren (Kreisliga): VfB Empor - Fortschritt Glauchau 0:2
E-Junioren (Kreisoberliga): VfB Empor - Sachsen Steinpleis Werdau 4:4
E-Junioren (Kreisliga): VfB Empor 2 - Fortschritt Glauchau 6:4
D-Junioren (Kreisoberliga): Oberlungwitzer SV - VfB Empor 2:7
D-Junioren (Kreisklasse): SpG Crossen/Mosel - VfB Empor 2 1:3
C-Junioren (Landesklasse): FC Concordia Schneeberg - SpG VfB Empor /Meeraner SV 4:2
B-Junioren (Landesklasse): FC 1910 Lößnitz - VfB Empor 2:3
A-Junioren (Landesklasse): SpG Meeraner SV/VfB Empor - FC Concordia Schneeberg 1:1


Zur News-Übersicht