Aktuelles

Vorschau 20./21.08.2016

18.08.2016

Unmittelbar nach dem 1.Punktspielwochenende ist für unsere Teams gleich wieder Pause und Pokalzeit auf fast allen Ebenen.

Im Wernesgrüner-Sachsenpokal muß unsere 1.Mannschaft auch in der 2.Runde wieder auswärts in Chemnitz bei einem Team aus der Landesklasse antreten. Diesmal geht´s am Samstag zum VfB Fortuna, dereinst sogar Oberligist, inzwischen aber in die 7.Liga zurückgefallen. Anstoß auf dem Furth-Sportplatz an der Chemnitztalstraße in Glößa ist 15 Uhr. Beide Kontrahenten sind mit unterschiedlichen Ergebnissen in die neue Saison gestartet. Die Fortunen unterlagen bei Handwerk Rabenstein ziemlich deutlich mit 0:3, wir hingegen stehen nach dem 5:2-Heimsieg gegen Görlitz zumindest für 14 Tage an der Tabellenspitze der Landesliga. Zielstellung für die Weiß-Elf ist sicher das Erreichen der nächsten Runde. Der VfB Fortuna befindet sich wieder einmal in einem personellen Umbruch, baut hauptsächlich auf seine jungen Eigengewächse, die im Nachwuchs teilweise in allen Großfeld-Altersklassen Landesliga spielen/spielten. Wir dürfen also eine junge, technisch versierte und laufstarke Truppe bei den Gastgebern erwarten. Personell wird es bei unserem VfB Empor diesmal sicher einige Änderungen geben - aus unterschiedlichen Gründen fehlen Marcel Tiepelt, Christian Jäger, Damian Adamczewski und möglicherweise auch Robin Hölzel. Gelegenheit also für das Betreuerteam, einiges Neues auszuprobieren. Sollte ein Weiterkommen gelingen, ist die nächste Runde bereits für den 03./04.09. terminiert. Vielleicht bekommen wir dann ja nach 6 Auswärtspartien in Folge bei diesem Wettbewerb mal wieder ein Heimspiel zugelost ...

Der Kreispokal startet parallel mit der 1.Runde. Dabei empfängt unsere 2.Mannschaft mit dem SV Fortschritt Crimmitschau einen Kontrahenten aus der eigenen Kreisliga-Staffel. Die mit einigen Eishockey-Cracks verstärkten Pleißestädter sind zwar Aufsteiger, haben jedoch mit einem 5:1-Auswärtssieg in Pleißa ein beachtliches Ausrufezeichen zum Saisonstart gesetzt und dürften daher von den Sternitzky-Schützlingen keineswegs unterschätzt werden. Die Fans dürfen sich sicher auf eine interessante Partie freuen. Anstoß im Sportpark ist am Sonntag 15 Uhr.

Unsere 3.Mannschaft darf nach den Statuten nicht am Pokalwettbewerb teilnehmen und ist diesmal spielfrei.

Nachwuchs

F-Junioren (Kreisliga): SV Fortschritt Glauchau - VfB Empor (Samstag 9 Uhr)
E-Junioren (Kreisliga): VfB Empor - FC Sachsen Steinpleis Werdau (Samstag 10 Uhr, Corsoplatz)
D-Junioren (Kreisliga): SV Lok Glauchau/Ndlw. - VfB Empor 2 (Samstag 11 Uhr)
D-Junioren (Kreisoberliga): VfL 05 Hohenstein-E. - VfB Empor (Samstag 10 Uhr)
C-Junioren (Landespokal): VfB Empor - Kickers 94 Markkleeberg (Sonntag 10.30 Uhr, Corsoplatz)
B-Junioren (Landespokal): Leipziger SC 1901 - SpG VfB Empor/Meeraner SV (Samstag 10.30 Uhr)
A-Junioren (Landespokal): SpG Frohburg/Frankenhain - SpG Meeraner SV/VfB Empor (Sonntag 10.30 Uhr)

Allen Teams wie immer viel Glück und maximale Erfolge!!! 


Zur News-Übersicht