Aktuelles

Vorschau 10./11.09.2016

08.09.2016

Nach dem zwischengeschobenen Pokalspieltag geht´s dieses Wochenende mit den "normalen" Meisterschaftsrunden auf allen Ebenen weiter. 

Bis hin zum Achtelfinale im Landespokal Anfang Oktober gegen den Oberligisten VFC Plauen steht für unsere 1.Mannschaft in der WEKU-Sachsenliga im Punktspielalltag am Sonntag das Duell gegen den unmittelbaren Tabellennachbarn Kickers 94 Markkleeberg an. Die Rand-Leipziger sind ein "Urgestein" der Landesliga und kamen letzte Saison nach einer starken Rückrunde als Tabellenfünfter ins Ziel. In der neuen Spielzeit mußten das Team von Trainer Heiko Brestrich allerdings einen mittleren personellen Umbruch verkraften. Die Leistungsträger Schabram, Stobe und Prager haben den Verein im Juni verlassen. Die Abgänge sollen dabei durch mehrere junge Talente ersetzt werden. Es bleibt also abzuwarten, wie sich das Team entwickelt. Torjäger Haufe, letztes Jahr immerhin drittbester Schütze der Landesliga, blieb den Kickers hingegen erhalten und auch sonst erwartet unsere Elf am Sonntag ein spielstarker und defensiv kompakter Gegner. Markkleeberg startete wie unser VfB Empor mit je einem Sieg (3:1 gegen BSC Rapid Chemnitz) und einer Niederlage (1:2 gegen Kamenz), schaffte ausserdem ebenfalls den Einzug ins Pokal-Achtelfinale. Es dürfte die bei schönsten Spätsommerwetter hoffentlich zahlreichen Zuschauer also ein "Duell auf Augenhöhe" erwarten. Letzte Saison verloren wir beide Begegnungen gegen die Kickers, allein vor 2 Jahren beim 1.Spiel nach dem Wiederaufstieg gelang mit 3:1 ein einzigster Sieg. Das Trainerteam hat für den 3.Spieltag voraussichtlich fast alle Mann "an Bord", Tino Wagner hat seine Sperre "abgesessen" und auch Damian Adamczeswki wäre nach seiner Verletzungspause wohl wieder einsatzbereit. Lassen wir uns also überraschen, welche taktischen und personellen Varianten für unsere Farben ins Spiel gebracht werden. Anstoß ist am Sonntag 15 Uhr im Sportpark.

Die 2.Mannschaft empfängt in der Kreisliga (Staffel 2) bereits 12.30 Uhr den TSV Sachsen Hermsdorf/Bernsdorf zum Vorspiel. Die Gäste ließen zuletzt mit einem 7:1-Heimsieg gegen Mannichswalde aufhorchen und sind derzeit Tabellendritter. Aber unsere Zweite ist in dieser Spielzeit  in der Meisterschaft noch ungeschlagen und möchte mit einem "Dreier" den Anschluß nach oben halten. Auch hier scheint also Spannung vorprogrammiert ...

Auswärts antreten muß hingegen am Sonntag unsere 3.Mannschaft in der 1.Kreisklasse (Staffel 2). Diesmal geht´s die Mulde flußabwärts - zum FV Wolkenburg. Anstoß ist 15 Uhr. Ziel ist hier zumindest ein Punktgewinn.

Nachwuchs

F-Junioren (Kreisoberliga): SV Waldenburg - VfB Empor (Sonntag 9 Uhr)
E-Junioren (Kreisliga): VfB Empor - SG Traktor Neukirchen (Samstag 10 Uhr, Corsoplatz)
E-Junioren (Kreisliga): VfB Empor 2 - Oberlungwitzer SV 2 (Samstag 9 Uhr, Corsoplatz)
D-Junioren (Kreisoberliga): Lok Zwickau - VfB Empor 4:0 (bereits am Mittwoch)
D-Junioren (Kreisliga): Lok Zwickau 2 - VfB Empor 2 (Samstag 11 Uhr)
C-Junioren (Landesklasse): VfB Empor - VFC Plauen (Sonntag 10.30 Uhr, Corsoplatz)
B-Junioren (Landesklasse): Motor Marienberg - SpG VfB Empor/Meeraner SV (Samstag 10.30 Uhr)
A-Junioren (Landesklasse): SpG Meeraner SV/VfB Empor - SV MT Wilkau-Haßlau (Sonntag 10.30 Uhr, Stadion Meerane)

Allen Teams wie immer viel Glück und maximale Erfolge!!!


Zur News-Übersicht