Aktuelles

Ergebnisse vom 17./18.09.2016

17.09.2016

Am 4.Spieltag der WEKU-Sachsenliga kam unsere 1.Mannschaft beim gut gestarteten Vorjahresaufsteiger VfL Pirna-Copitz 07 trotz einiger Besetzungsprobleme (u.a. Tiepelt, Hölzel und Fischer fehlten) am Samstag bei ungemütlichem Regenwetter zum 1.Auswärtspunkt der neuen Saison. Nach 90 intensiven und spannenden Minuten hieß es vor 120 Zuschauern im Willy-Tröger-Stadion am Ende 2:2. Die 1.Halbzeit ging von den Spielanteilen mit einer mutigen und engagierten Leistung her klar an unsere Farben. Zwar erzielte Pirna mit dem ersten guten eigenen Angriff die 1:0-Führung (34.), aber Michael Groß und Martin Sprunk schafften bis zum Pausenpfiff noch die Wende. Ein verschossener Elfmeter (23.) und ein Latten-Kopfball von Meier (17.) sprechen jedoch Bände ... Mit etwas mehr Konsequenz und Glück hätte hier ein klarer Vorsprung stehen können. Nach dem Wechsel kämpfte sich Pirna zurück ins Spiel, auch weil unser VfB Empor wohl zu früh auf Ergebnisverwalten "schaltete". Eine einzige Chance (60. Außenpfosten durch Groß) war letztlich zu wenig, um die Partie endgültig zu entscheiden. Die Gastgeber verzeichneten nach 72 Minuten ebenfalls einen Lattentreffer und kamen mit ihrem Endspurt in der Schlußminute durch einen Foulelfmeter (genauso unstrittig wie der Strafstoß in Hälfte 1) noch zum Ausgleich. Mit nunmehr 4 Zähler reihen wir uns so im hinteren Tabellenmittelfeld ein ...

Mit einem 9:0-Kantersieg bei der 2.Vertretung des Oberlungwitzer SV schaffte unsere 2.Mannschaft am Sonntag in der Kreisliga (Staffel 2) den Sprung auf Tabellenplatz 2. Obwohl selbst Trainer Sven Sternitzky als 3.Wechsler auf der Ersatzbank Platz nehmen mußte, bestimmte das Team von Beginn an die Partie, die sich schnell zu einer einseitigen Begegnung entwickelte. Bereits zur Pause stand es 4:0, aber bis zum Schlußpfiff agierte das Team konzentriert und schraubte das Ergebnis in regelmäßigen Abständen in die Höhe. Als Torschützen waren erfolgreich: Martin Illgen (4), Christian Jäger (2), Max Neumann (2) und Steve Geißler.

Die 3.Mannschaft besiegte am Sonntag in der 1.Kreisklasse (Staffel 2) den SSV Fortschritt Lichtenstein 3 auf dem Kunstrasen im Sportpark mit 5:4. In einer spannenden Auseinandersetzung führten wir zwar zur Halbzeit mit 2:0, aber nach der Pause entwickelte sich ein turbulentes Spiel, wo die Gäste nach 77 Minuten sogar noch mit 4:3 vorm lagen. Ein Doppelschlag von Dreifach-Torschütze Daniel Jahn kurz vor Schluß brachte dann aber den 1.Saisonsieg. Unsere weiteren Treffer erzielten Mario Brehsan und Franz Eger.

Nachwuchs

F-Junioren (Kreispokal): SpG Thurm/Mülsen/Ortmannsdorf - VfB Empor 0:10
E-Junioren (Kreispokal): VfB Empor - TSV Crossen 2:0
E-Junioren (Kreispokal): VfB Empor 2 - Fortschritt Lichtenstein 2:4
D-Junioren (Kreispokal): VfB Empor 2 - SV Heinrichsort/Rödlitz 0:5
C-Junioren (Landespokal): VfB Empor - VfB Fortuna Chemnitz 0:6
B-Junioren (Landespokal): SpG VfB Empor/Meeraner SV - Concordia Schneeberg 0:3
 


Zur News-Übersicht