Aktuelles

Vorschau 22./23.10.2016

20.10.2016

Am vorletzten Oktober-Wochenende sind wieder einmal alle Mannschaften unseres Vereins im Einsatz und nach der eher mäßigen Ausbeute vorigen Sonntag vor allem die Männerteams gefordert, die Tabellensituation zu verbessern bzw. zu erhalten.

Für unsere 1.Mannschaft geht es in der WEKU-Sachsenliga am Sonntag im Bezirksderby beim Reichenbacher FC um wichtige Punkte im Kampf um den Klassenerhalt. Nach der eher unnötigen Heimniederlage gegen Niesky leuchtet die "rote Laterne" im Sportpark und nun dürfte auch allen Beteiligten sowie den Fans klar geworden sein, dass es nach dem guten Abschneiden in der Vorsaison und den ordentlichen Auftritten in der Vorbereitung bzw. dem Pokal auch in diesem Spieljahr vordergründig wieder nur um den Nichtabstieg gehen kann! Die Teams vor uns auf den Plätzen 14 bis 9 haben derzeit 5 bzw. 6 Zähler auf dem Konto, liegen also noch in Reichweite. Allerdings müßten wir nun auch selbst mal unser Punktekonto von derzeit 2 Pünktchen aufbessern - und zwar möglichst in den direkten Duellen mit den Mitkonkurrenten aus der unteren Tabellenhälfte in den nächsten Wochen! Der RFC ist momentan mit 2:13 Toren und 5 Punkten Vorletzter - also gibt´s das gleiche Duell wie in der Vorwoche (14. - 15.). Die Vogtländer haben sich mit mehreren Leuten aus Auerbach und Plauen verstärkt - sowohl auf als auch neben dem Platz. Es erwartet unsere Elf also erneut eine schwierige Aufgabe, denn die Mannschaft von Trainer Färber ist durchaus als routiniert und kampfstark einzuschätzen. Bei unserem VfB Empor dürfte personell wie in der Vorwoche "alles an Deck" sein, nun müssen sich die Jungs um Kapitän Kevin Jordan also zusammenraufen und ihr Potenzial mal konzentriert über 90 Minuten abrufen! Im Vorjahr ging es in den beiden Duellen der langjährigen Rivalen knapp zu - 0:0 in Reichenbach und 1:0 in Glauchau. Verlieren möchte die Partie am Sonntag sicher keiner ... Anstoß im Stadion Am Waserturm ist 15 Uhr.

Unsere 2.Mannschaft muß in der Kreisliga (Staffel 2) ihre 1.Saisonniederlage vom letzten Sonntag wegstecken und beim zuletzt immer etwas diffizilen Auswärtsspiel bei TuS Pleißa bestehen. Die Gastgeber verfügen über eine treffsichere Offensive, lassen jedoch erfahrungsgemäß hinten auch viel zu. Es ist also ein intensives Spiel zu erwarten, wo es hin und her geht. Ziel ist es natürlich, mit einem Dreier die Tabellenführung zu sichern. Anstoß ist hier ebenfalls 15 Uhr.

Die 3.Mannschaft empfängt am Sonntag 15 Uhr in der 1.Kreisklasse (Staffel 2) den SV Schönberg und wird versuchen, sich gegenüber dem Wernsdorf-Spiel defensiv wieder mehr gefestigt zu präsentieren. Offensiv läuft´s ja derzeit bei den Schikora-Schützlingen, die ebenso eine vollen Erfolg anstreben.

Nachwuchs

F-Junioren (Kreisoberliga): FSV Oberwiera - VfB Empor (Samstag 9 Uhr)
E-Junioren (Kreisliga): VfB Empor - VSG WS Fraureuth-R. (Samstag 10 Uhr Corsoplatz)
E-Junioren (Kreisliga): VfB Empor 2 - SV Fortschritt Glauchau (Samstag 9 Uhr Corsoplatz)
D-Junioren (Kreisoberliga): SV Waldenburg - VfB Empor (Sonntag 11 Uhr)
D-Junioren (Kreisliga): SV Heinrichsort/R. - VfB Empor 2 -> verlegt auf den 02.11.2016!
C-Junioren (Landesklasse): VfB Empor - VfB Annaberg 09 (Sonntag 10.30 Uhr Corsoplatz)
B-Junioren (Landesklasse): SpG VfB Empor/Meeraner SV - FC Concordia Schneeberg (Samstag 10.30 Uhr Sportpark)
A-Junioren (Landesklasse): ESV Lok Zwickau - SpG Meeraner SV/VfB Empor (Sonntag 10.30 Uhr)

Allen Teams wie immer viel Glück und maximale Erfolge!!!


Zur News-Übersicht