Aktuelles

Vorschau letztes Oktober-Wochenende

27.10.2016

Am letzten Oktoberwochenende steht erneut ein volles Programm für fast alle Mannschaften unseres Vereins an. Allein das Spiel der D1 wurde auf Mitte November verlegt, da aufgrund des Feiertages am Montag auch einige Familien die Zeit für einen Kurzurlaub nutzen. Wer zuhause bleibt, hat jedoch genügend Gelegenheit unsere Fußballer anzufeuern und zu unterstützen!

Am Sonntag steht unsere 1.Mannschaft in der WEKU-Sachsenliga wieder einmal vor einem wichtigen und richtungsweisenden Spiel. Nachdem es zuletzt gegen Niesky (Heimniederlage) und Reichenbach (Unentschieden auswärts) nicht optimal lief, verharren wir momentan weiter auf dem 15.Tabellenplatz und halten die "rote Laterne". Daher gilt es diesmal in der Partie gegen die SG Taucha 99 (derzeit mit 8 Punkten Neunter im gesicherten Mittelfeld), endlich den ersten "richtigen" Saisonsieg einzufahren. 3 Zähler haben wir aus den bisherigen 7 Begegnungen auf der Habenseite - zwar mit Anschluß an die davorliegenden Teams (Niesky als 10. hat auch erst 6 Punkte), aber so langsam wird´s für die Elf um Kapitän Kevin Jordan mal Zeit, etwas Zählbares einzufahren. Die Tabelle hat zwar durch die Spielausfälle wegen der letzten Pokalrunden und der ungeraden Mannschaftszahl ein bißchen ein verfälschtes Bild, aber abgerechnet wird noch immer nach dem tatsächlichen Punktestand. Taucha sah in der Vorsaison lange wie der sichere sportliche Absteiger aus, spielte jedoch eine starke Rückrunde und blieb am Ende "über´n Strich". Im Sommer hat man sich sinnvoll ergänzt und startete ganz passabel in die neue Serie. Zuletzt schien die SG jedoch wieder etwas nachzulassen, mußte vorigen Sonntag über eine glatte 0:4-Heimniederlage gegen Kamenz quittieren. Dennoch erwartet uns am Sonntag ein eingespieltes Team, wo vor allem auf die Offensivkräfte Kahl, Baumgart und Al Abri zu achten sein wird. Im vergangenen Spieljahr konnten wir beide Duelle mit den 99ern jeweils 2:0 gewinnen - hoffentlich und vielleicht ein gutes Omen. Nach seiner Roten Karte in Reichenbach wird unser Torjäger Robin Hölzel (bereits 7 Treffer und damit aktuell Torschützenbester gemeinsam mit Marc Benduhn) leider fehlen, er wurde für 2 Spiele vom Sportgericht gesperrt. Ausserdem ist der Einsatz von Kevin Jordan verletzungsbedingt fraglich. Ansonsten sind soweit alle Spieler an Deck. Anstoß ist am Sonntag 15 Uhr im Sportpark.

Die 2.Mannschaft spielt in der Kreisliga (Staffel 2) diesmal bereits am Samstag. Gegner im heimischen Sportpark ist der Wüstenbrander SV, derzeit mit 9 Punkten Tabellenzwölfter. Sicher liegt daher die Favoritenrolle bei unseren Jungs, die sich mit einem Heimsieg weiter die Tabellenführung sichern wollen. Dabei ist es wichtig, wieder stabiler in der Defensive zu agieren  und frühzeitig konsequent die spielerischen Möglichkeiten in Chancen sowie vor allem Tore umzumünzen. Anpfiff ist 15 Uhr auf dem Kunstrasenplatz.

Unsere 3.Mannschaft ist ebenfalls bereits am Samstag im Einsatz. Dabei geht es zum Spitzenreiter der 1.Kreisklasse (Staffel 2), dem Aufsteiger VfL 05 Hohenstein-Ernstthal. Die Karl-May-Städter haben bislang 24 von 27 möglichen Punkten geholt und verfügen über viele spielstarke Akteure, die bereits höherklassig im Einsatz waren. Eine schwere Aufgabe also für das Team von Trainer Maik Schikora. Anstoß auf dem Kunstrasen im HOT-Sportzentrum ist bereits 12.45 Uhr.

Nachwuchs

F-Junioren (Kreisoberliga): VfB Empor - SV Lok Glauchau/Ndlw. (Samstag 9 Uhr Sportpark)
E-Junioren (Kreisliga): SSV St.Egidien - VfB Empor 2 (Samstag 10 Uhr)
E-Junioren (Kreisliga): TSV Crossen - VfB Empor (Samstag 10 Uhr)
D-Junioren (Kreisliga): VfB Empor 2 - SpG Silberstraße/Wiesenburg (Samstag 11 Uhr Sportpark)
C-Junioren (Landesklasse): SV Germania Mittweida - VfB Empor (Sonntag 10.30Uhr)
B-Junioren (Landesklasse): SG Handwerk Rabenstein - SpG VfB Empor/Meeraner SV (Samstag 10.30 Uhr)
A-Junioren (Landesklasse): SpG Meeraner SV/VfB Empor - FC Concordia Schneeberg (Sonntag 10.30 Uhr Stadion Meerane)

Allen Teams viel Glück und Erfolg!!!
 


Zur News-Übersicht