Aktuelles

Ergebnisse vom 1.Adventswochenende

27.11.2016

Mit einem torlosen Remis endete am Sonntag zum vorletzten Hinrundenspieltag in der WEKU-Sachsenliga das letzte Heimspiel unserer 1.Mannschaft im Jahre 2016 gegen den Aufsteiger VfB Zwenkau 02 vor 101 Zuschauern im Sportpark. Damit rangiert unser VfB Empor nach dem 14.Spieltag auf Platz 8 - und führt damit vorübergehend die 2.Tabellenhälfte an. Allerdings haben manche Teams erst 12 Partien absolviert und ein Spieltag steht ja auch noch aus. Gegen den Neuling aus dem Süden von Leipzig tat sich die Elf vom Trainerduo Mario Weiß/Axel Fuchsenthaler - personell nach den Ausfällen von Tiepelt, Wagner und Jordan allerdings auch arg geschwächt - schwer und konnte/mußte am Ende einer eher unterdurchschnittlichen Landesligapartie mit dem Minimalziel eines Punktgewinns zufrieden sein. Beide Teams neutralisierten sich weitestgehends, agierten häufig mit langen, weiten Bällen und hatten an diesem Tag ihren jeweils stärksten Akteur im Tor stehen. Beide Keeper strahlten Ruhe und Sicherheit aus, waren in den entscheidenden Momenten zur Stelle und hielten mit guten Paraden ihre "Kisten" sauber. Vor der Pause gab es leichte Feldvorteile für die Gastgeber, die auch ein klares Chancenplus erspielten, an diesem Tag jedoch im Abschluß ohne Fortune blieben. Zwenkau kam nach dem Wechsel und vor allem in der Schlußviertelstunde besser in die Partie, konnte hieraus jedoch auch kein Kapital schlagen. Kurz vor dem Ende gab es auf beiden Seiten noch je eine Großchance, die Torhüter behielten jedoch im 1:1 jeweils die Oberhand und so stand am Ende einer fairen Partie (nur je 1 Gelbe Karte) das torlose Remis - weder Fisch noch Fleisch, aber jedenfalls ein Zähler mehr auf der Habenseite. Kommenden Sonntag geht´s für unseren VfB Empor dann im letzten Vorrundenspiel nach Grimma zumTabellendritten - eine schwierige Aufgabe zum Jahresabschluß ...

Nachwuchs

C-Junioren (Landesklasse): FSV Zwickau 2 - VfB Empor (3:0) 3:0
B-Junioren (Landesklasse): TSV Ifa Chemnitz - SpG VfB Empor/Meeraner SV (2:1) 3:1
A-Junioren (Landesklasse): SpG Meeraner SV/VfB Empor - TSV Ifa Chemnitz (0:0) 0:2
D-Junioren
Beim Vorrundenturnier zur Hallenkreismeisterschaft  im HOT-Sportzentrum belegte am Sonntagnachmittag unsere 2.Mannschaft den 2.Platz und die 1.Mannschaft den 3.Platz. Beide Teams haben sich damit für die Endrunde qualifiziert. Beim direkten Aufeinandertreffen im Halbfinale behielt die D2 etwas überraschend mit 1:0 die Oberhand, am Ende reichte es aber für beide Teams - Glückwunsch!

Die anderen Nachwuchsmannschaften sind bei ihren Vorrundenturnieren jeweils knapp gescheitert.


Zur News-Übersicht