Aktuelles

Ergebnisse vom 2.Adventswochenende

03.12.2016

Trotz einem mutigen und engagierten Auftritt blieb unsere 1.Mannschaft am Samstag zum letzten Hinrundenspieltag der WEKU-Sachsenliga beim Gastspiel in Grimma ohne Punkte. Stark ersatzgeschwächt (Thiam, Schad, Hölzel und Kapitän Jordan fehlten) wollte die Elf vom Trainerduo Weiß/Fuchsenthaler allen Negativ-Vorzeichen zum Trotz mit dem "letzten Aufgebot" aus dem nordsächsischen Muldental etwas mitbringen. Glauchau stand zunächst kompakt und sicher in der Defensive. Der FC Grimma hatte zwar in der 1.Hälfte mehr Spielanteile, gute Chancen gab es für die Einheimischen jedoch kaum. Im Gegenteil - für unsere Farben hatten Carsten Pfoh und Martin Sprunk jeweils die Führung auf dem Fuß. Einmal rettete ein Grimmaer kurz vor der Torlinie für seinen schon geschlagenen Keeper, beim anderen Versuch fehlten die berühmten Zentimeter. So schickte der Referee beide Mannschaften torlos zum Pausentee. Nach dem Wechsel ging Grimma nach 47 Minuten dann auch gleich in Führung. Zu allem Überluss  mußte verletzungsbedingt auch noch Daniel Meier (zuvor schon eine Zeit lang mit Turban auf dem Feld) passen und so kam A-Junior Jonas Just zu seinem Männer-Debüt. Damit schien sich die Partie schnell in die vorhergedachte Bahn zu entwickeln. Aber unsere "Rumpf-Elf" hielt tapfer dagegen und kämpfte sich ins Spiel zurück. John Weise mit einem Doppelpack (50. und 61.) stellte nicht unverdient auf 2:1 für die Gäste. Nun wogte das Geschehen hin und her. Grimma kam nach 73 Minuten zum Ausgleich und beide Teams hatten Gelegenheiten, die Partie für sich zu entscheiden. Als dann 7 Minuten vor Schluß einer unserer Kicker mit Gelb-Rot vom Platz mußte, bekam Grimma weiter Übergewicht und erzielte 2 Minuten vor Schluß den Siegtreffer. So blieb leider ein engagierter Auftritt unbelohnt ... Dennoch verabschiedete sich das Team mit einer respektablen Vorstellung beim Tabellendritten in die Weihnachtspause - mit welcher Platzierung bleibt abzuwarten, da Sonntag sowie kommende Woche noch ein paar interessante Partien ausstehen und auch noch einige Sportgerichtsentscheidungen wegen SR-Unterbestand offen sind.

Nachwuchs

C-Junioren (Landesklasse): VfB Empor - SG Handwerk Rabenstein (0:1) 0:1
B-Junioren (Landesklasse): SpG VfB Empor/Meeraner SV - FC Sachsen Steinpleis Werdau (3:0) 4:0
Tore: Florian Korb und Wilhelm Klammer (je 2x)
A-Junioren (Landesklase): FC Sachsen Steinpleis Werdau - SpG Meeraner SV/VfB Empor (1:1) 3:2
Tore für uns: Richard Seifert und Nicklas Richter


Zur News-Übersicht