Aktuelles

Vorschau 25./26.03.2017

23.03.2017

Landesliga:
BSC Rapid Chemnitz - VfB Empor Glauchau (Sonntag 15 Uhr, Sportstätte Kappel, Irkutsker Str. 125 in Chemnitz)
Am Sonntag bestreitet unsere Erste das Auswärtsspiel mit dem kürzesten Anreisweg in der WEKU-Sachsenliga. Es geht in den Chemnitzer Stadtteil Kappel, zum langjährigen Rivalen BSC Rapid. Die Duelle der beiden Kontrahenten waren in der Vergangenheit - gleich in welcher Spielklasse - immer von Tempo, Rasanz und Toren geprägt. In der Bezirksliga trennte man sich in unserer Aufstiegssaison 2-mal unentschieden (3:3 und 0:0), im Vorjahr blieben jeweils die Gäste siegreich (Glauchau 1:0 in Chemnitz, Rapid mit 4:2 im Sportpark). Das Hinspiel im September endete 2:2. Beide Seiten verfügen zudem mit Florian Mielke (Chemnitz - bereits 14 "Buden") und Robin Hölzel (10) über treffsichere Torjäger. Ein torloses Remis scheint daher eher nicht zu erwarten, zumal beide Teams auch bereits mehr als 30 Gegentreffer hinnehmen mußten. Bei uns kehrt der zuletzt gesperrte Michael Groß wieder in den Kader zurück und auch sonst dürften alle Akteure soweit fit bzw. einsatzbereit sein. BeideTeams sind als 10. (Rapid mit 16 Punkten) sowie 12. (Glauchau mit 15 Zählern) fast Tabellennachbarn und benötigen im derzeit recht engen Tabellenbild hintendrin sowie in Anbetracht der letzten Ergebnisse der Konkurrenz jeden Zähler im Kampf um den Klassenerhalt. Somit dürfte es auch diesmal wieder spannend und interessant werden - Ziel ist jedenfalls ein Punktgewinn!

Kreisliga (Staffel 2):
TSV Sachsen Hermsdorf/Bernsdorf - VfB Empor Glauchau (Sonntag 15 Uhr, Sportplatz in Hermsdorf)
Beim aktuellen Tabellenvierten strebt das Team von Trainer Sven Sternitzky nach dem furiosen Rückrundenauftakt (2 Siegen mit 13:0 Toren) die Fortsetzung der Erfolgsserie an, um Spitzenreiter Neukrichen weiter auf den Fersen bleiben zu können. Doch Vorsicht - die Gastgeber gelten  als offensiv- und heimstark, konnten in den letzten Jahren immer wieder für Überraschungen sorgen. Der Mannschaftskader unserer Zweiten ist weiter nahezu unverändert, einige Verletzte stehen zudem wieder im Training. Das Ziel lautet also, 3 Punkte heimzubringen!

1.Kreisklasse (Staffel 1)
VfB Empor Glauchau 3 - FV Wolkenburg (Sonntag 15 Uhr, Kunstrasenplatz im Sportpark)
Nach dem Spielausfall letzte Woche bei Lok Glauchau möchte unsere Dritte den Aufwärtstend der letzten Wochen mit der guten Vorbereitung fortsetzen und sich weiter im oberen Tabellenfeld etablieren. Personell sollte es keine großen Sorgen geben.

Nachwuchs

F-Junioren (Kreisliga): VfB Empor - VfB Eckersbach (Samstag 9 Uhr, Sportpark)
E-Junioren (Platzierungsrunde): VfB Empor 2 - SpG BG Mülsen/Thurm/Ortmannsdorf (Samstag 9 Uhr, Sportpark)
E-Junioren (Platzierungsrunde): VfB Empor - SG 48 Schönfels (Samstag 10 Uhr, Sportpark)
D-Junioren (Kreisliga): Ebersbrunner SV - VfB Empor 2 (Samstag 11 Uhr)
D-Junioren (Kreisoberliga): SG 48 Schönfels - VfB Empor (Sonntag 11 Uhr)

Die Teams der Landesklasse sind an diesem Wochenende spielfrei.

Allen Mannschaften wie immer viel Glück und maximale Erfolge!!!


Zur News-Übersicht