Aktuelles

Vorstandswahl vom 25.03.2017

25.03.2017

Am Samstagnachmittag fand im Freizeitparadies Glauchau unsere Mitgliederversammlung 2017 statt. Anwesend waren immerhin 77 Vereinsmitglieder - gut 40 Prozent der Stimmberechtigten lt.Satzung. Nach dem Rechenschaftsbericht des Vorsitzenden Knut Mager über die zwar nicht ganz einfache, aber durchaus erfolgreiche Vereinstätigkeit im Zeitraum März 2015 - Februar 2017 konnte der bisherige Vorstand entlastet werden. Derzeit gehören dem Verein 323 Mitglieder an - davon 132 Kinder und Jugendliche. Dabei stehen 3 Männerteams (Landesliga, Kreisliga und 1.Kreisklasse) sowie Mannschaften in allen Nachwuchsalterklassen (bei den A- und B-Junioren in einer Spielgemeinschaft mit dem Meeraner SV) und auch eine Keglermannschaft (Kreisliga) im aktiven Wettkampfgeschehen. Ausserdem gibt es beim VfB Empor noch je eine Bambini- und Alte Herren-Abteilung mit jeweils 2 Trainingsgruppen.

Da aus unterschiedlichen Umständen (berufliche Einspannung, private und gesundheitliche Gründe) die bisherigen Vorstandsmitglieder Andreas Seidemann, Andreas Krauße und Kai Schumann nach teilweise mehr als 15-jähriger Vereinstätigkeit nicht wieder für ein Amt kandidierten, machte sich dann eine Neuwahl mit einem nahezu kompletten Austausch der Führungsriege erforderlich. Nur Patrick Jahn, Knut Mager und Steffen Wenke hatten sich erneut aufstellen lassen. Es gab also einen Umbruch mit einem Generationswechsel, der sicher eine neue Herausforderung, aber auch eine Chance für die Zukunft darstellt. Einstimmig sprachen dabei die Mitglieder folgender Vorstandsmannschaft für die kommenden 2 Jahre ihr Vertrauen aus: Knut Mager (Vorsitzender), Dirk Gleixner (Stellvertreter), Birgit Galle (Sachatzmeister), Patrick Jahn (Verantwortlicher Spielbetrieb Großfeld), Daniel Hölig (Verantwortlicher Spielbetrieb Kleinfeld) sowie als weitere Beisitzer Christian Schirner, Maximilian Seidemann und Steffen Wenke. Die Aufgaben der Kassenprüfungskommission übernehmen in der neuen Wahlperiode Daniela Fischer, Thomas Hölzel und Matthias Schulz. Hier gab es ebenfalls eine vollständig neue Besetzung.

Glückwunsch an alle Gewählten sowie viel Erfolg, Glück und starke Nerven für die anstehenden Aufgaben! Ein ausdrückliches Dankeschön sowie ein kleines Geschenk gab es vom Vorsitzenden Knut Mager für seine langjährigen Weggefährten Andreas Krauße, Andreas Seidemann, Kai Schumann sowie dem ebenfalls als Kassenprüfer ausscheidenden Bernd Döhler. 


Zur News-Übersicht