Aktuelles

Vorschau 04./05.11.2017

03.11.2017

Landesliga: VfB Empor Glauchau - FC 1910 Lößnitz (Sonntag, 14 Uhr Sportpark)

Beim 2.Heimspiel in Folge wartet auf unsere Elf am Sonntagnachmittag mit dem Bezirksderby eine schwierige Aufgabe im Sportpark. Es geht gegen einen der "Geheimfavoriten" der Staffel. Lößnitz hat nach einer respektablen Serie 2016/17 als Aufsteiger (Platz 12 ohne ernsthafte Abstiegsnöte) in der Sommerpause personell aufgerüstet und starte mit einigen Ambitionen sowie Vorschußlorbeeren in die neue Saison. Auf der Trainerbank sitzt seit Juli mit Rene Klingbeil ein erfahrener und gestandener Profi, der bei Mönchengladbach, dem HSV, Aue und in Jena Hunderte Einsätze im Profibereich sowie zahlreiche Erfolge (zuletzt Kapitän beim Jeanaer Aufstieg in die 3.Liga) als Spieler aufweisen kann. Diese Erfahrungen möchte er nun auch als Trainer umsetzen. Parallel konnte man gleichzeitig den Mannschaftskader stärker und breiter aufstellen - mit Sprunk, Baumann, Becher und Schreiter holte der FC spielstarke Akteure mit Erfahrungen aus der Landesliga und den Spielklassen darüber. Fast folgerichtig steht Lößnitz derzeit mit dem besten Torverhältnis der Liga auf Platz 3 - in Tuchfühlung zum Spitzenreiter Hohenstein-Ernstthal. Zuletzt verlor man allerdings zuhause mit 1:3 gegen Grimma und am Dienstag gab es im Pokal beim Landesklassisten Oderwitz ebenfalls nach 120 Minuten eine Niederlage im Elfmeterschiessen. Dennoch sind die Erzgebirgler natürlich leicht favorisiert. Unser VfB Empor muß sich aber sicher nicht verstecken, blieb zuletzt 4 Spiele in Serie ungeschlagen und arbeitete sich so auf Platz 8 in der Tabelle hoch - ein schönes Zwischenergebnis, was allerdings kein Ruhekissen darstellt! Für Sonntag wird´s schwer - auch weil mit den Verletzungen von Carsten Pfoh und Tony Thiam der Ausfall von 2 Leistungsträgern droht. Da bleibt wieder Raum für taktische und personelle Neuerungen - lassen wir uns überaschen .... Im Vorjahr gewannen beide Kontrahentenn übrigens jeweils ihre Heimpartien - Lößnitz im Herbst mit 3:1, Glauchau im Juni mit 2:1.

Kreisliga

Unser 2.Mannschaft ist dieses Wochenende spielfrei!

1.Kreisklasse: VfB Empor Glauchau - SG Motor Thurm 2 (Sonntag, 11.30 Uhr Sportpark)

Nach den beiden Niederlagen zuletzt gegen Lok und in Lichtenstein strebt unsere Drittvertretung gegen die Reserve von Thurm einen Punktgewinn an, um sich nicht weiter in den Abstiegskampf reinziehen zu lassen. Personell sollte sich die Lage etwas entspannen unsd mehr Aufstellungsalternativen bieten als zuletzt.

Nachwuchs

F-Junioren (Kreisliga- Qualirunde): VfB Empor 2 - SpG Heinrichsort/Hohndorf (Samstag, 9 Uhr Sportpark)
F-Junioren (Kreisliga- Qualirunde): VfB Empor - VSG WS Fraureuth/Ruppertsgrün 2  (Samstag, 9 Uhr Sportpark)
E-Junioren (Kreisliga- Qualirunde): VfB Empor - SSV Blau-Weiß Gersdorf 2 (Sonntag, 10 Uhr Sportpark)
D-Junioen (Kreisliga): Ebersbrunner SV - VfB Empor 2 (Samstag, 14 Uhr)
D-Junioren (Kreisoberliga): FC Sachsen Steinpleis Werdau - VfB Empor (Samstag, 11 Uhr)
C-Junioren (Landesklasse): VfB Empor - SV Germania Mittweida (Sonntag, 10.30 Uhr Corsoplatz)
B-Junioren (Landesklasse): FC Concordia Schneeberg - VfB Empor (Samstag, 12.30 Uhr)
A-Junioren (Landesklasse): FC Concordia Schneeberg - SpG Meeraner SV/VfB Empor (Sonntag, 10.30 Uhr)

Allen Teams wie immer viel Glück und maximale Erfolge!!!


Zur News-Übersicht